«Forbes»-Liste: Jennifer Lawrence hat besten Kinokassen-Verdienst

Mit Oscar-Preisträger Jennifer Lawrence ist in Hollywood das meiste Geld zu machen. Das Wirtschaftsmagazin «Forbes» erklärte die Schauspielerin zur Spitzenreiterin auf seiner Top-Grossing-Liste. Dazu wurden die weltweiten Einnahmen an den Kinokassen von den Filmen der betreffenden Stars in 2014 addiert. Mit «X-Men: Zukunft ist Vergangenheit» und «Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1» brachte es Lawrence demnach auf 1,4 Milliarden Dollar. Den zweiten Rang belegt Chris Pratt mit Filmeinnahmen in Höhe von 1,2 Milliarden Dollar. Knapp dahinter folgt Scarlett Johansson.