Formel 1: Hamilton feiert neunten Saisonsieg

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat beim Formel-1-Grand Prix in Sotschi seinen neunten Saisonsieg gefeiert und seine klare Führung im Titelrennen noch ausgebaut. Der britische Mercedes-Pilot gewann den Großen Preis von Russland vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel und dem Mexikaner Sergio Perez im Force India. Titelverteidiger Hamilton führt in der WM-Wertung vor Vettel und seinem Teamkollegen Nico Rosberg, der Ende der 7. Runde mit einem Bremsdefekt ausschied.