Foto-Finish: Cavendish holt Etappensieg vor Greipel

Der Rostocker André Greipel hat den Sieg auf der dritten Etappe der 103. Tour de France hauchdünn verpasst. Der deutsche Meister vom Team Lotto-Soudal musste sich nach 223,5 Kilometern von Granville nach Angers im Sprint nur dem Briten Mark Cavendish im Foto-Finish geschlagen geben.

Foto-Finish: Cavendish holt Etappensieg vor Greipel
Kim Ludbrook Foto-Finish: Cavendish holt Etappensieg vor Greipel

Dritter auf der leicht ansteigenden Zielgeraden wurde der Franzose Bryan Coquard. Im Gesamtklassement verteidigte der slowakische Rad-Weltmeister Peter Sagan erfolgreich sein Gelbes Trikot. Am Dienstag steht eine weitere Flachetappe für das Peloton auf dem Programm. Die 237,5 Kilometer von Saumur nach Limoges sind der längste Tagesabschnitt der diesjährigen Tour.