Frankfurt blamiert sich im DFB-Pokal - Auch Mainz scheitert

 Die Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Mainz 05 sind im DFB-Pokal gescheitert. Frankfurt blamierte sich beim Drittligisten Erzgebirge Aue und unterlag mit 0:1. Die Mainzer verloren ihr Heimspiel gegen den Zweitligisten 1860 München mit 1:2. Ebenfalls im Achtelfinale steht Zweitligist 1. FC Nürnberg nach einem souveränen 5:1-Erfolg gegen den Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf.