Bruchhagen: Schaaf bleibt «auf jeden Fall» in Frankfurt

Eintracht Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen hat sich noch einmal deutlicher als je zuvor zu seinem in die Kritik geratenen Trainer Thomas Schaaf bekannt.

Bruchhagen: Schaaf bleibt «auf jeden Fall» in Frankfurt
Frank Rumpenhorst Bruchhagen: Schaaf bleibt «auf jeden Fall» in Frankfurt

«Thomas Schaaf bleibt Trainer in der kommenden Saison - auf jeden Fall», sagte der Eintracht-Chef in einem Interview des TV-Senders «Sky Sport News HD». Schaaf waren zuletzt in diversen Medienberichten ein angespanntes Verhältnis zu seinen Spielern und eine fehlende sportliche Entwicklung der Mannschaft vorgeworfen worden.

Im spannenden Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga drückt Bruchhagen derweil den Traditionsclubs aus Stuttgart und Hamburg die Daumen. «Für das Produkt Bundesliga sind Branchengrößen wie der HSV oder der VfB unverzichtbar», sagte er.