Bürger in Frankfurt entscheiden über DFB-Leistungszentrum

In einem Bürgerentscheid wird heute in Frankfurt bestimmt, ob der Deutsche Fußball-Bund sein geplantes Leistungszentrum bauen darf. Es ist das größte Bauprojekt des DFB in seiner Geschichte mit Kosten von 89 Millionen Euro. Auf diesem Gelände will der DFB eine Akademie mit Trainingsstätten für seine Nationalmannschaften und die neue Verwaltung erstellen. Gegen das «Jahrhundert-Projekt», so Verbandspräsident Wolfgang Niersbach, macht die Initiative Pro Rennbahn mobil. Sie will die Galopprennbahn im Stadtteil Niederrad erhalten.