Dax-Rally nach Hoffnung auf Einigung mit Athen

Auf die wochenlange Talfahrt am deutschen Aktienmarkt ist eine beeindruckende Rally gefolgt. Hoffnungen auf eine Einigung im nervenzehrenden Schuldenstreit der EU-Geldgeber mit Griechenland beflügelten am späten Nachmittag die Kurse.

Zuvor hatten außerdem noch eine Entspannung am Anleihemarkt und deutliche Gewinne an der Wall Street die ersten Schnäppchenjäger an die Börse zurückgeholt.

Der Dax, der im Tagesverlauf zeitweise noch unter 11 000 Punkten gelegen hatte und in den vergangenen drei Wochen rund 7 Prozent eingebüßt hatte, schloss nun mit einem Plus von 2,40 Prozent auf 11 265,39 Punkten.

Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es um 1,58 Prozent auf 20 060,76 Punkte nach oben. Der Technologie-Index TecDax stieg um 1,92 Prozent auf 1660,10 Punkte.