Dax steigt wieder

Der Dax hat zu Wochenbeginn einen weiteren Erholungsversuch gestartet. Nach dem Kursrutsch seit Mitte April versucht der deutsche Leitindex damit erneut, Tritt zu fassen und an den Aufwärtstrend vom Jahresbeginn anzuknüpfen.

Dax steigt wieder
Fredrik Von Erichsen Dax steigt wieder

In den ersten Handelsminuten am Montag ging es um 0,55 Prozent auf 11 517,10 Punkte nach oben.

In der durch den Maifeiertag verkürzten Vorwoche hatte der Dax - vor allem belastet durch den gefestigten Euro - insgesamt 3 Prozent nachgegeben.

Am Donnerstag hatte er sich aber bereits gefangen. Der Euro war gegenüber dem US-Dollar zuletzt in einem Schwung um 6 Cent auf den höchsten Stand seit Februar gestiegen. Ein stärkerer Euro belastet vor allem exportorientierte Unternehmen, da deren Produkte für ausländische Käufer teurer werden.

Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es am Montag um 0,62 Prozent auf 20 443,38 Punkte nach oben und der TecDax kletterte um 0,69 Prozent auf 1617,06 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone büßte dagegen etwas ein.