Entscheidung über Streik oder Verhandlung bei der Lufthansa

Bei der Lufthansa fällt heute die Entscheidung über einen Streik des Kabinenpersonals. Notfalls bis zur letzten Minute wollten das Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo über eine neue Verhandlungsgrundlage in dem komplexen Konflikt um die künftigen Betriebs- und Übergangsrenten sprechen. Ufo hatte nach der gescheiterten Schlichtung für morgen mit Streik gedroht, der dann stufenweise bis September fortgeführt werden sollte. Die Gewerkschaft verlangt bei der Reform der Betriebs- und Übergangsrenten für die Flugbegleiter wesentlich höhere Beiträge des Arbeitgebers.