Griechenland-Krise drückt Dax wieder nach unten

Das zähe Ringen im griechischen Schuldendrama hat den Dax am Mittwoch wieder belastet. Zudem hielten sich die Anleger vor dem am Abend erwarteten Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zurück.

Der deutsche Leitindex schloss 0,60 Prozent tiefer bei 10 978,01 Punkten, nachdem er am Dienstag noch letztendlich den Sprung in die Gewinnzone geschafft hatte. Der MDax als Index der mittelgroßen Werte fiel zur Wochenmitte um 1,03 Prozent auf 19 520,13 Punkte, und der TecDax gab um 0,84 Prozent auf 1626,40 Punkte nach.