Stockende Gespräche mit Athen lasten auf Dax

Die festgefahrenen Gespräche über die griechische Schuldenkrise haben dem deutschen Aktienmarkt weitere Verluste eingebrockt.

Stockende Gespräche mit Athen lasten auf Dax
Fredrik von Erichsen Stockende Gespräche mit Athen lasten auf Dax

In den ersten Handelsminuten sank der Dax um 0,47 Prozent auf 11 417,32 Punkte.

Noch zu Wochenbeginn hatte die Hoffnung auf eine baldige Einigung zwischen Geldgebern und griechischer Regierung die Kurse kräftig in die Höhe getrieben. Am Mittwoch kippte die Stimmung jedoch und die Märkte drehten ins Minus. Denn der Zeitdruck für eine Einigung Athens mit seinen Geldgebern nimmt stetig zu.

Der MDax der mittelgroßen Werte fiel am Donnerstagmorgen um 0,37 Prozent auf 20 160,15 Punkte zurück. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,51 Prozent abwärts auf 1680,78 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 0,52 Prozent auf 3592,35 Zähler.