Frankreich kontrolliert Flüge aus Ebola-Gebiet von Samstag an

Frankreich will von Samstag an alle Passagiere von Flügen aus Ebola-Gebieten kontrollieren. Ein Ärzteteam werde die Passagiere direkt nach der Landung untersuchen, sagte Gesundheitsministerin Marisol Touraine im Sender LCI. Noch vor Eintritt in das Flughafengebäude solle die Temperatur der Passagiere gemessen werden. Betroffen davon sind rund 20 Flüge wöchentlich zwischen Conakry in Guinea und dem Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle.