Frankreich und die USA räumen Iran Recht auf zivile Atomnutzung ein

Wenige Tage vor entscheidenden Gesprächen über das iranische Atomprogramm haben die USA und Frankreich dem Land erneut grundsätzlich eine zivile Nutzung der Kernenergie zugestanden. Der Iran habe das Recht auf ein friedliches Programm. Das sagte US-Außenminister John Kerry in Paris nach einem Gespräch mit seinem französischen Kollegen Laurent Fabius. Auch Fabius sagte, der Iran habe das volle Recht auf zivile Atomkraft, aber nicht auf eine Atombombe.