Frankreich will nach Problemen bei Stadion-Kontrollen nachbessern

Denis (dpa) - Probleme bei Sicherheitskontrollen am Stade de France haben die Behörden zweieinhalb Wochen vor der Fußball-EM in Frankreich in Erklärungsnot gebracht. Beim französischen Pokalfinale hätten die verschärften Vorkehrungen am Stadion nördlich von Paris in einigen Punkten nicht funktioniert. Das räumte der Präfekt des Départements Seine-Saint-Denis, Philippe Galli, ein. Das Innenministerium kündigte umgehend Gegenmaßnahmen an. Am Samstag war es Fans gelungen, trotz der Kontrollen verbotene Gegenstände wie Rauchbomben ins Stadion zu bringen.