Frankreichs Innenminister: Geplantes Attentat auf Kirchen verhindert

Die französische Polizei hat nach Angaben von Innenminister Bernard Cazeneuve ein unmittelbar bevorstehendes Attentat verhindert. Ein 24 Jahre alter Verdächtiger sei bereits Sonntag festgenommen worden, sagte Cazeneuve. Der Verdächtige habe ein Attentat geplant, das sich vermutlich gegen ein oder zwei Kirchen gerichtet habe. Bei dem Studenten wurden Kriegswaffen gefunden.