Frankreichs Premier besucht Flüchtlingseinrichtungen in Calais

Frankreichs Premier Manuel Valls besucht heute Einrichtungen für Flüchtlinge und Sicherheitschecks in der Hafenstadt Calais. Dort sammeln sich seit Jahren Migranten, die in der Hoffnung auf bessere Asyl- und Arbeitsbedingungen nach Großbritannien wollen. Zuletzt wurden die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt, nun geht der Andrang zurück. Die Europäische Union will jetzt schnell ihren Streit über eine gerechtere Verteilung der Migranten beilegen. Die EU-Innen- und Justizminister treffen sich dazu am 14. September in Brüssel zu einer Sondersitzung.