Frau in Elmshorn erstochen

Ein Mann soll in Elmshorn eine Frau erstochen haben. Der 24-Jährige wurde in der Nacht festgenommen und laut Polizei einem Haftrichter vorgeführt. Er sitzt nun wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Die 45-Jährige habe anscheinend zusammen mit dem mutmaßlichen Täter und einem 58 Jahre alten Mann in dessen Wohnung Alkohol getrunken. Dann habe der 24-Jährige die Frau mit einem Messer attackiert. Sie starb an ihren Verletzungen. Die genauen Umstände der Tat sind zunächst noch unklar.