Frau lässt Kleinkinder nachts gefesselt im Hinterhof allein

Eine Frau im US-Staat Texas hat zwei Kinder im Alter von zwei und drei Jahren über Nacht gefesselt im Hinterhof zurückgelassen. Ein Junge sei angekettet gewesen «wie ein Hund», schreiben US-Medien. Ein Mädchen sei mit einer Hundeleine an einer Gartentür festgebunden gewesen. Es soll einen gebrochenen Arm gehabt haben. Ein Nachbar hatte die verletzten Kinder in der Nacht weinen gehört und die Polizei alarmiert. Im Haus waren weitere sechs Kinder. Als die 34-Jährige Frau nach Hause kam, wurde sie festgenommen.