Frau sticht Sechsjähriger mit Messer in den Hals - außer Lebensgefahr

Eine Frau hat einer Sechsjährigen in einem Supermarkt in den Hals gestochen. Nach dem Angriff mit einem Gemüsemesser im baden-württembergischen Dossenheim sei das Mädchen außer Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Das Kind war den Angaben zufolge am Abend mit einer Angehörigen in dem Geschäft, als es von der 31-Jährigen mit dem Messer aus dem Laden angegriffen wurde. Ersten Erkenntnissen zufolge kannten sich das Mädchen und die Angreiferin nicht. Das Motiv war zunächst unklar.