Frau und Sohn von IS-Chef Al-Bagdadi festgenommen

Die libanesische Armee hat eine Frau und einen Sohn des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi festgenommen. Beide seien bereits in den vergangenen Tagen bei der Einreise aus Syrien aufgegriffen worden, sagte ein Mitglied der Sicherheitsbehörden der dpa. Bei der Frau handele sich um die Zweitfrau Al-Bagdadis. Sie habe versucht, mit gefälschten Papieren in den Libanon einzureisen. Al-Bagdadi führt die Terrormiliz Islamischer Staat an, die in Syrien und im Irak je rund ein Drittel der Landesfläche kontrolliert.