Freisprüche für Ex-Porsche-Vorstände im Stuttgarter Strafprozess

Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Holger Härter sind vom Vorwurf der Marktmanipulation freigesprochen worden. Im Urteil des Stuttgarter Landgerichts ging es um die juristische Aufarbeitung der Übernahmeschlacht zwischen Porsche und Volkswagen 2008.