Freitag gewinnt Springen in Engelberg

Skispringer Richard Freitag hat seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Beim Weltcup im schweizerischen Engelberg kam der Sachse auf 128,5 und 135,5 Meter.

Freitag gewinnt Springen in Engelberg
Sigi Tischler Freitag gewinnt Springen in Engelberg

Mit der Note 277,7 verwies er den Tschechen Roman Koudelka um 0,6 Punkte auf Rang zwei. Dritter wurden punktgleich Michael Hayböck aus Österreich und Jernej Damjan aus Slowenien. Freitag war nach einem überstandenen grippalen Infekt erst in Engelberg wieder ins Aufgebot gerückt. Severin Freund belegte Rang sieben vor Markus Eisenbichler. Stephan Leyhe kam bei seinem Saisondebüt im Weltcup-Team Rang 13.