Freund Halbzeit-Dritter am Bergisel - Prevc führt

Severin Freund liegt zur Halbzeit des dritten Wettbewerbes der Vierschanzentournee in Innsbruck auf dem dritten Platz.

Freund Halbzeit-Dritter am Bergisel - Prevc führt
Daniel Karmann Freund Halbzeit-Dritter am Bergisel - Prevc führt

Der Gesamtzweite sprang im ersten Durchgang bei schlechten Windbedingungen 122,5 Meter weit und geht mit einem Rückstand von 5,7 Punkten auf den führenden Peter Prevc in das Finale. Der Tournee-Spitzenreiter aus Slowenien kam auf 125 Meter. Zweiter ist der Norweger Kenneth Gangnes, der mit 126,5 Meter die Bestweite stand.

Auch Andreas Wellinger darf nach einem Sprung auf 122,5 Meter als Fünfter auf ein Topresultat hoffen. Andreas Wank, Richard Freitag und Stephan Leyhe erreichten ebenfalls sicher den zweiten Durchgang. Karl Geiger und Michael Neumayer schieden aus.