Friedensnobelpreis wird in Oslo verkündet

Eine Jury verkündet heute in Oslo, wer in diesem Jahr mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wird. Im vergangenen Jahr hatten sich die damals erst 17 Jahre alte Malala Yousafzai aus Pakistan und der Inder Kailash Satyarthi die Auszeichnung für ihren Kampf für Kinderrechte geteilt. In diesem Jahr gilt Bundeskanzlerin Angela Merkel als Favoritin. Der Friedensnobelpreis wird - anders als die anderen Nobelpreise - nicht in Stockholm, sondern in der norwegischen Hauptstadt Oslo bekanntgegeben.