Friedrich bekräftigt Forderung nach Visumspflicht für Balkanstaaten

Der frühere Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat seine Forderung nach Einführung einer Visumspflicht für die Balkan-Staaten bekräftigt. Man müsse über die Gefahr reden, die auf Deutschland infolge des Missbrauchs des Asylrechts durch Bürger dieser Staaten zukomme, sagte der Unionsfraktionsvize im ZDF. Er warnte: «Wir werden eine gesellschaftliche Destabilisierung dieses Landes erleben, wenn wir die massenhafte illegale Zuwanderung nach Deutschland nicht stoppen.»