Friedrich wird geschäftsführender Bundesverbraucherminister

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich übernimmt geschäftsführend auch das Verbraucher- und Agrarressort. Diese Vertretung für die vorzeitig ausscheidende Ministerin Ilse Aigner habe Kanzlerin Angela Merkel in Absprache mit dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer festgelegt, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Aigner wechselt in die bayerische Landespolitik. Sie soll heute ihre Entlassungsurkunde von Bundespräsident Joachim Gauck bekommen.