Frodeno schafft Triathlon-Weltrekord über die Langdistanz

Ironman-Weltmeister Jan Frodeno hat einen Weltrekord über die Triathlon-Langdistanz aufgestellt. Der 34-Jährige benötigte heute bei der Challlenge Roth für die Strecke von 3,86 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und dem Marathon übere 42,195 Kilometer 7:35:39 Stunden. Er verbesserte damit die Weltbestzeit von Andreas Raelert um fast sechs Minuten. Der Rostocker hatte 2011 - ebenfalls in Roth - in 7:41:33 Stunden gewonnen.