Froome gewinnt Tour-Bergzeitfahren und baut Vorsprung weiter aus

Spitzenreiter Chris Froome hat das Bergzeitfahren der 103. Tour de France über 17 Kilometer von Sallanches nach Megève gewonnen. Der Träger des Gelben Trikots baute damit seinen Vorsprung im Gesamtklassement weiter aus. Der Brite feierte seinen zweiten diesjährigen Tour-Etappensieg.