Froome zum zweiten Mal Toursieger - Greipel gewinnt letzte Etappe

Christopher Froome hat zum zweiten Mal die Tour de France gewonnen. Nach 3360,3 Kilometern verwies der 30 Jahre alte Brite den Kolumbianer Nairo Quintana mit 72 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Gesamtdritter bei der 102. Auflage der Frankreich-Rundfahrt wurde der Spanier Alejandro Valverde. Zum ersten Mal hatte Froome die Tour vor zwei Jahren gewonnen. Den letzten Tagessieg holte sich André Greipel. Für den gebürtige Rostocker war es der vierte Etappensieg bei der diesjährigen Tour.