Führende Ökonomen legen neue Wachstumsprognose vor

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute legen am Vormittag in Berlin ihre neue Wachstumsprognose vor. Nach Medienberichten rechnen die Ökonomen in diesem Jahr mit einem stärkeren Wirtschaftswachstum als bisher erwartet. So könnte das Konjunkturplus bei 1,9 Prozent liegen. Im Frühjahr waren die Institute von 1,6 Prozent Wirtschaftswachstum ausgegangen. Im nächsten Jahr dürfte die deutsche Wirtschaft aus Sicht der Ökonomen mit einem Plus von 1,4 Prozent etwas weniger stark zulegen.