Furcht vor Gewalt: Demo türkischer Nationalisten in Essen verboten

Aus Sorge vor gewaltsamen Auseinandersetzungen mit PKK-Anhängern hat die Polizei in Essen eine nicht angemeldete Demonstration türkischer Nationalisten verboten. Diese hatten in sozialen Netzwerken für heute Mittag zu einer Kundgebung aufgerufen. Als PKK-Sympathisanten daraufhin eine Gegendemonstration anmelden wollten, wurde dieses Ansinnen von der Polizei zurückgewiesen. Einsatzkräfte seien darauf vorbereitet, Platzverweise zu erteilen und den Treffpunkt abzusichern, teilte ein Polizeisprecher mit.