Fußball-Fans solidarisieren sich mit Boateng

Solidaritätsaktion für Jérôme Boateng: Beim Fußball-Länderspiel Deutschland - Slowakei haben Fans in Augsburg an der Stadionbande ein Transparent mit der Aufschrift «Jerome sei unser Nachbar!» angebracht. Der Spruch bezog sich offensichtlich auf eine umstrittene Äußerung des AfD-Vize Alexander Gauland über die Einstellung der Bevölkerung zu Menschen wie dem dunkelhäutigen Nationalspieler. Die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung» hatte Gauland mit den Sätzen zitiert: «Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben.»