Gabriel hält halbe Million Flüchtlinge pro Jahr für möglich

Vizekanzler Sigmar Gabriel hält es für verkraftbar, dass Deutschland auch in den nächsten Jahren in großem Stil Flüchtlinge aufnimmt. Er glaube, dass man mit einer Größenordnung von einer halben Million für einige Jahre sicherlich klarkäme, sagte er im ZDF. Nach Ansicht des UN-Sondergesandten Staffan de Mistura könnte die Zahl der aus Syrien flüchtenden Menschen noch einmal drastisch steigen. Sollte sich der Bürgerkrieg auf den Raum Latakia ausweiten, sei mit bis zu einer Million zusätzlichen Flüchtlingen zu rechnen.