Gabriel in Jordanien - Besuch beim König und in UN-Flüchtlingslager

Vizekanzler Sigmar Gabriel will während seiner Jordanien-Reise heute in Amman mit dem jordanischen König Abdullah II. zusammenkommen. Dabei soll unter anderem die Lage in den großen Flüchtlingslagern in dem Königreich besprochen werden. Gabriel will bei Abdullah auch für die neue internationale Offensive werben, den syrischen Bürgerkrieg mit diplomatischen Mitteln zu lösen. Außerdem steht ein Besuch in dem UN-Flüchtlingslager Zaatari auf dem Programm. In einem der größten Lager in der arabischen Welt leben um die 80 000 Menschen, die meisten aus Syrien.