Gabriel: Positive Debatte über Digitalisierung führen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat zur Eröffnung der IFA zu einer angstfreien Diskussion über Chancen und Risiken der Digitalisierung aufgerufen. Man müsse eine positive Debatte darüber führen, nicht angstbesetzt, nicht ablehnend, nicht zurückhaltend. Er finde, es seien riesige Chancen, ich sei sicher, dass man sie in Deutschland und Europa gut nutzen könne. Das sagte Gabriel am Abend laut Teilnehmern bei der Eröffnungsgala der Technik-Messe in Berlin.