Gabriel rechnet fest mit Zustimmung der Basis zum Koalitionsvertrag

SPD-Chef Sigmar Gabriel rechnet fest mit einer Zustimmung der Parteibasis zum Koalitionsvertrag mit der CDU beim Mitgliederentscheid. Gabriel betonte in Goslar, die Stimmung der Mitglieder bei den SPD-Regionalkonferenzen sei gut, es gebe dort eine überwältigende Mehrheit für die Annahme des Koalitionsvertrages. Seit heute können 474 820 SPD-Mitglieder über den Koalitionsvertrag per Briefwahl abstimmen. Am 14. Dezember abends soll das Ergebnis feststehen. Mindestens 20 Prozent der Mitglieder müssen sich beteiligen, damit der Entscheid gültig ist.