Gabriel sieht Deutschland als stabiles Land

Deutschland ist nach Worten von Wirtschaftsminister SPD-Chef Sigmar Gabriel trotz der Herausforderungen in der Flüchtlingskrise ein stabiles Land. In einer Regierungserklärung zum Jahreswirtschaftsbericht warnte der SPD-Vorsitzende im Bundestag vor Hysterie und einem Zerrbild Deutschlands. Die Zuwanderung von mehr als einer Million Flüchtlinge in einem Jahr sei zwar eine riesige Herausforderung, und es würden auch Fehler gemacht. Aber man könne nun wirklich nicht sagen, dass dieses Land handlungsunfähig sei.