Gabriel sieht trotz Flüchtlingsandrang keine Staatskrise

Deutschland ist nach Ansicht von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel trotz der Herausforderungen in der Flüchtlingskrise ein stabiles und handlungsfähiges Land. In einer Regierungserklärung zum Jahreswirtschaftsbericht warnte der Vizekanzler im Bundestag vor Hysterie. Auch die Opposition sprach von einem starken und handlungsfähigen Land, das Probleme bewältige, das aber von einer schwachen Koalition regiert werde. Er habe erhebliche Zweifel, ob diese Regierung handlungsfähig sei, sagte Klaus Ernst von den Linken.