Gabriel will mit Ägypten Kooperation bei Erneuerbaren

 Vizekanzler Sigmar Gabriel will bei seiner Ägypten-Reise für deutsche Ökostromtechnik werben. Bei einer Wirtschaftskonferenz sollen heute in Kairo mehrere Verträge unterzeichnet werden. Das bevölkerungsreichste arabische Land ist gerade dabei, seine marode Energieversorgung zu modernisieren. Milliardenprojekte bei Solar- und Windkraft sind in Planung, aber auch konventionelle Gaskraftwerke. Siemens baut für acht Milliarden Euro Gasturbinen und Windparks in Ägypten.