Gabriel: Ziel der Syrien-Mission ist Stopp des IS

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat das Ziel des Einsatzes der Bundeswehr in Syrien präzisiert. Gabriel zufolge geht es bei der Mission nicht um eine Zerstörung der Terrormiliz Islamischer Staat, sondern darum, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Ziel sei es, den Vormarsch von ISIS zu stoppen - mindestens bis bei den Wiener Verhandlungen eine politische Lösung für Syrien gefunden worden ist, sagte der Vizekanzler der «Bild am Sonntag». Gleichzeitig beginnt der Einsatz schon: In der Nacht soll die Fregatte «Augsburg» ihren Einsatzverband für den Anti-Terror-Einsatz gegen den IS erreichen.