Gabriel: SPD kann Wirtschaft

SPD-Chef Sigmar Gabriel will Vorbehalte in der deutschen Wirtschaft gegen seine Partei mit einem neuen Dialogkurs auflösen. «Wir haben oft aneinander vorbei geredet», sagte Gabriel am Abend bei der Gründung eines neuen SPD-Wirtschaftsforums. Erklärtes Ziel des Vizekanzlers und Bundeswirtschaftsministers ist es, das SPD-Profil in dem Bereich zu stärken, um wieder mehrheitsfähig auf Bundesebene zu werden.