Garantiezins für Lebensversicherungen könnte 2015 weiter sinken

Den Verbrauchern in Deutschland droht ab 2015 beim Abschluss von Lebensversicherungen eine noch niedrigere Garantieverzinsung als bisher. Der Zinssatz für Neuverträge, den die Versicherer ihren Kunden zusagen dürfen, könnte dann von derzeit 1,75 Prozent auf 1,25 Prozent sinken. Diese Empfehlung hat die Deutsche Aktuarvereinigung, ein Zusammenschluss von Versicherungsmathematikern, an die Bundesregierung übermittelt. Allerdings soll sie vor Ende 2014 noch einmal überprüft werden.