Demonstranten kündigen vor G7-Gipfel erneut Blockaden an

Partenkirchen (dpa) - Das Bündnis «Stop G7 Elmau» hat wenige Stunden vor der Demonstration in Garmisch-Partenkirchen erneut Blockaden angekündigt. «Unser Protest ist vielfältig. Auch Blockaden und Aktionen des zivilen Ungehorsams gehören dazu», sagte ein Sprecher. Er fügte hinzu: «Von uns wird dabei keine Eskalation ausgehen.» Aus dem gesamten Bundesgebiet reisen den Angaben zufolge noch Demonstranten mit Bussen an. Derzeit seien etwa 1000 Menschen im Camp eingetroffen. Insgesamt werden zu der Demonstration bis zu 10 000 Teilnehmer erwartet.