G7-Gegner demonstrieren in Garmisch-Partenkirchen

Partenkirchen (dpa) - Hunderte Gegner des G7-Gipfels sind zu einer Kundgebung vor dem Bahnhof in Garmisch-Partenkirchen zusammengekommen. Nach Angaben des Aktionsbündnisses «Stop G7 Elmau» waren es 1000. Außerdem seien rund 2000 Demonstranten vom Protestcamp am Ortsrand auf dem Weg zum Bahnhofsvorplatz. Für Unmut sorgte das massive Polizeiaufgebot am Rande der Kundgebung. Morgen und übermorgen treffen sich die Staats- und Regierungschefs sieben wichtiger Industrienationen auf Schloss Elmau.