G7-Gegner versuchen Bundesstraße und Bahngleise zu blockieren

Partenkirchen (dpa) - Mehr als 100 G7-Gegner haben versucht, eine Bundesstraße in Garmisch-Partenkirchen zu blockieren. Sie liefen vom Protestcamp in Richtung der Anfahrtsstraße nach Schloss Elmau, wo am frühen Nachmittag das Treffen wichtiger Industrienationen beginnen soll. Die Polizei hinderte die Demonstranten am Betreten der Straße, über die die G7-Delegationen anreisen. Mit einem großen Aufgebot trieben die Beamten die G7-Gegner zurück. Zentrale Themen des Gipfels sind der Ukraine-Konflikt, die Griechenland-Krise und Klimapolitik.