Gauck: Europa muss im Kampf gegen den Terror zusammenstehen

Im Kampf gegen den internationalen Terror muss Europa nach Meinung von Bundespräsident Joachim Gauck zusammenhalten. «Das Entscheidende wird ‎auch hier sein, dass wir zusammenhalten in Europa. Gerade jetzt dürfen wir ‎uns nicht auseinander dividieren lassen», sagte Gauck der «Bild»-Zeitung. «Dem Terror können wir nur die Stirn ‎bieten, wenn wir unseren Zusammenhalt stärken und eng und stärker ‎zusammenarbeiten, zum Beispiel unsere Sicherheitsbehörden.» Gauck wollte sich nicht festlegen, ‎ob mit Blick auf den Terror auch über die Rolle des Islam geredet werden müsse.