Gauck reist in die USA

Bundespräsident Joachim Gauck beginnt heute einen dreitägigen Besuch in den USA. Im Mittelpunkt der Gespräche werden die transatlantischen Beziehungen und die deutsch-amerikanische Freundschaft stehen. Am Mittwoch empfängt Präsident Barack Obama Gauck im Weißen Haus. Der Bundespräsident wird auch US-Vizepräsident Joe Biden und Außenminister John Kerry treffen. Nach Kanzlerin Angela Merkel und Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist Gauck der dritte hohe Besuch aus Berlin in wenigen Wochen.