Gauck ruft zur Stimmabgabe bei Bundestagswahl auf

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Bürger zur Stimmabgabe bei der Bundestagswahl am kommenden Sonntag aufgerufen. «Überlassen Sie unsere parlamentarische Demokratie nicht der Beliebigkeit oder gar dem Verdruss», mahnte das Staatsoberhaupt in Berlin. Es gehöre zwar zur Freiheit in Deutschland, auf das Wahlrecht zu verzichten, aber es gehöre auch dazu, daran zu erinnern. Am Sonntag sind 61,8 Millionen Menschen in Deutschland dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.