Gauck weist neuer Bundesregierung am Tag der Einheit den Weg

Bundespräsident Joachim Gauck hat am Tag der Deutschen Einheit die kommende Bundesregierung zu mehr Engagement in einer Welt voller Krisen und Umbrüche ermutigt. «Unser Land ist keine Insel», sagte das Staatsoberhaupt beim zentralen Festakt in Stuttgart. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte fest, dass es auch 23 Jahre nach der Wiedervereinigung noch zu große Unterschiede zwischen Ost und West gebe. Die Einheitsfeiern richtet in diesem Jahr Baden-Württemberg aus. Zum Bürgerfest in Stuttgart kamen Hunderttausende Menschen.