Steinmeier zu Besuch im Gazastreifen

Stadt (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier will heute auf seiner Nahost-Reise den Gazastreifen besuchen. Fast ein Jahr nach dem jüngsten Krieg mit mehr als 2200 Toten leidet die Bevölkerung des dicht besiedelten Palästinensergebiets immer noch schwer unter den Folgen. Der Wiederaufbau kommt trotz internationaler Milliardenzusagen kaum voran. Steinmeier will unter anderem eine Schule und den Hafen besichtigen. Gestern hatte der SPD-Politiker vor einem neuen Gaza-Krieg gewarnt.